Kursangebot zum Schwerpunkt: „Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten“

Einführung in die qualitative Fehleranalyse im Rechtschreibunterricht

- und Beispiele für die Förderung schwacher Rechtschreiber

Eine Schlüsselfunktion zur Veränderung des eigenen Unterrichts haben für mich die von den Schülerinnen und Schüler selbstständig geschriebenen Texte (Aufsätze, freie Texte, Sachtexte usw.) aber auch die Texte nach Ansage (Diktate).

Unabhängig von käuflichen Systemen wird zunächst eine Grob- und Feinstruktur der qualitativen Fehleranalyse  vorgestellt. 

In einer Atelierarbeit können die TeilnehmerInnen mit vielen Materialien die qualitative Fehleranalyse trainieren.

Lehrkräfte, die sich auf den Weg vom lehrerzentrierten zum schülerorientierten Unterricht machen, erhalten hierbei Tipps für  kleine Schritte zur Veränderung ihres Unterrichts und den zielgerichteten Einsatz der an der Schule vorhandenen Lernmittelchen Maßnahmen Verhaltensstörungen bei Schülern begegnet werden kann. .

Anschließend können alle TeilnehmerInnen in einer Atelierarbeit mit Materialien zur Einzel-, Partner- und Gruppenarbeit die neu erworbenen Kenntnisse trainieren.

Videosequenzen aus meinem Unterricht veranschaulichen die Ideen, die ich in meiner langjährigen Lehrertätigkeit im Rechtschreibtraining erfolgreich praktiziert habe.